1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Links/Downloads

Heimberichterstattung

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz veröffentlicht im Abstand von zwei Jahren jeweils zusammenfassende Berichte über die Tätigkeit der staatlichen Heimaufsichtsbehörde(n) in Sachsen. Diese bieten eine gute Möglichkeit, neben Informationen zum »Lebensort stationäre Einrichtung für ältere pflegebedürftige Menschen und Menschen mit Behinderung«, die Öffentlichkeit über Arbeitsinhalt und Wirkung heimrechtlichen Handelns zu informieren und aktuelle Entwicklungen aufzuzeigen:

Zur Heimaufsicht im Freistaat Sachsen

Die Zuständigkeit für die Aufgabe »Heimaufsicht« wechselte zum 1. Januar 2013 von der Landesdirektion Sachsen zum Kommunalen Sozialverband (KSV).

Broschüre »Freistaat Sachsen - Wohnen im Alter«, 2. Auflage 2012/13 mit Sonderthema Demenz

Diese Publikationsreihe wird vom DAKAPO Pressebüro, Berlin herausgegeben und kann beim Verlag in Papierform bestellt werden (Kontaktdaten siehe Seite 56 der Broschüre).

Marginalspalte


Thema: [Portalthema, Unterthema], [Abbildungstyp]: [Beschreibung]

Aktuelles

Fragen zu Änderungen ab 2017 ?

Konkrete Fragen zu Preissteigerungen lassen sich am besten mit dem jeweiligen Pflegedienst oder Pflegeheim klären. 

Bei Fragen zur Überleitung in die neuen Pflegegrade wenden Sie sich bitte an Ihre Pflegekasse (Kontakt über »Beratungsformular« oder direkt über die bekannte Ansprechperson).

Fragen und Hinweise

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche zum Pflegenetz Sachsen haben, senden Sie uns bitte eine Nachricht.

Beratungsformular

Sie wünschen eine persönliche Pflegeberatung?

Füllen Sie bitte das Beratungsformular aus. Innerhalb von 48 Stunden sollte Ihre Pflegekasse Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

© Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz